Numerus Clausus in Medizin

In aller Munde, die Zulassung für Humanmedizin soll geändert werden.

Das alles nur, weil jemand aufgrund seines Abitur-Durchschnittes noch immer nicht studieren darf und dies nun durchsetzen möchte. Ich will ich will ich will, und wenn ich es nicht bekomme, erstreite ich es vor Gericht – leider passiert dies in den letzten Monaten immer öfter, wenn ich etwas nicht bekomme, weil ich die Leistung dafür nicht erbringe, dann finde ich eine Gesetzeslücke, wie ich meinen Willen durchsetzen kann.

wie vor wenigen Jahren .. da hat eine Studentin vor Gericht erstritten, Arbeitslosengeld zu bekommen. zwar hatte sie noch nie eingezahlt, aber für die Zeit zwischen Studierende und Arbeitsbeginn wollte sie Geld bekommen. Eine bodenlose Frechheit, denn wenn wir mal ehrlich sind, sie kann ja auch andere Jobs machen, aber ich bekomm auch kein Geld, wenn ich nichts eingezahlt habe. .. aber Wunder, das trotzige Kind kam durch

 

Aber was hat das für Konsequenzen? Für mich ist ein das Abitur eine Hochschulreife. Hier muss man bereits zeigen, ob man die Reife zum Studieren hat.

Wenn man in den vorgegeben Fächern, bzw in den Fächern, die man sich ausgesucht hat und ich gehe davon aus, dass zukünftige Mediziner sich Biologie, Chemie und Physik oder Mathe ausgesucht haben. Wenn sie nun in diesen Fächern, die existentiell für ihr Studium sind, nicht gut genug sind, und dem Stress des Abiturs nicht  gewachsen sind, wie sollten sie dann dem Studium, dem Stress und den vielen Stunden des Lernen gewachsen sein.

Ich überlege mir gerade, wen ich vor mir sitzen haben möchte? Einen studierten Arzt, der gebildet ist, sein Fach beherrscht aber dessen „Soft skills“ (wie ich dieses Wort hasse), wenn also sein Benehmen und sein Charakter nicht gerade das freundlichste, beste und auch das sozialste ist, oder einen nur halb so gebildeten Arzt, der zwar super sozial ist, der mir Wischiwaschi sagt, was mit mir los ist, aber fachlich nicht so gut ist, weil der mit Biologie überfordert war?

was nutzt es, wenn nun Jeder Humanmedizin studieren darf und jemand, der zwar zu faul oder einfach zu blöde fürs Abitur war, jetzt Jemandem den Studienplatz wegnimmt, der bereits in der Oberstufe die Reife dazu gezeigt hat, die für dieses komplexe Studium nötig ist.

Hier geht es nicht um Studienfächer bei denen Fehler verzeihbar sind, die man sich anlernen kann, hier geht es immerhin um eins der komplexesten Studiengänge und vor allem um ein lebensrettendes Studium.

Ich kann nur sagen, wenn nun Jeder zugelassen wird, der sich mit dem Abitur rühmt, egal wie gut er war, dann Gute Nacht Marie!

Hoffentlich bekomm ich dann im Alter nur Ärzte zu Gesicht, die hart dafür gearbeitet haben und Kompetenz durch Können und nicht durch Soft skills gezeigt haben.

Denn mein bisheriges Leben hat mir gezeigt, dass ein ehrlicher, direkt und vielleicht auch unfreundlicher aber kompetenter Arzt mir 10x lieber ist wie  netter einfühlsamer Arzt, der meine Zyste nicht erkennt und durch dessen Wischiwaschidiagnose ich dieses Jahr zum zweiten Mal operiert werden musste.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Numerus Clausus in Medizin

  1. NC in NRW 1,0
    Was bringt dir ein Arzt, der in Musik, Kunst, Sport eine 1 hat, aber empathisch ist wie ein Stück Weißbrot? Gute Noten in den Hauptfächern sowie Bio, Physik und Chemie machen Sinn. Aber der Rest? Na, ich weiß nicht.

    Gefällt 1 Person

    • wenn man in Musik Kunst und Sport Abi machen kann .. und ob man das macht, um danach Mediziner werden? denke kaum, denn dann fehlen einem grundlegende Fachthermika, die man im Studium braucht. ich hab mein Abitur in Wirtschaft gemacht – ein Studium in Naturwissenschaft undenkbar, da mir viele Kenntnisse fehlten .

      ich brauch keinen emphatischen Arzt, davon hatte ich bereits zwei, mir sind ehrliche und direkte Ärzte 10x lieber

      Gefällt mir

      • na dann hat sich ja wenigstens da nichts geändert . aber unserer Zeit konnte man Sport, Religion und Kunst abwählen. ich plädiere trotzdem für das altbewährte System, es gibt nicht umsonst die Oberstufe, die man mit einer gewissen Reife abschliesst und wenn man diese nur mittelmässig besteht, dann kann man eben nicht das studieren, was man möchte ..

        wie gesagt, wir sind auf diesem Planeten nicht bei Wünsch-Dir-was sondern müssen unseren Problemen stellen.

        ich kann nur hoffen, dass die Universitäten nun nicht mehr nach dem NC schauen, sondern sich auf die Naturwissenschaftlichen Fächern konzentriert .. denn dann wird noch härter mit den Abiturnoten umgegangen wie es momentan der Fall ist

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s