Tagestrip Worms

*werbung*

Es war mal wieder soweit, ich habe einen Tagestrip gemacht. Diesmal ging es nach Worms, der Nibelungenstadt. Worms ist aber auch für seinen Kaiserdom bekannt, und damit habe ich alle 3 Kaiserdome der sogenannten Schum-Städte abgehakt. Erst Mainz, dann Speyer und nun Worms.

Ich war sehr neugierig auf Worms, immerhin hatte ich soviel gutes darüber gehört, Luther war hier, die Nibelungensage stammt aus Worms und dann gibt es hier noch den grössten erhaltenen jüdischen Friedhof Europas.  Es ist eine kleine feine Stadt, leider arg zerbombt und trotzdem viel zu sehen.

Die Klassiker, Friedhof, Dom und Lutherdenkmal, hatten wir uns vor dem Essen angeschaut, danach wollten wir uns der „klassischen“ Stadtführung anschliessen, die  u. a. den Dom, Lutherdenkmal und den jüdischen Friedhof „Heiliger Sand“ beinhaltet, was wir zwar bereits gesehen hatten, allerdings kamen nun noch einige geschichtliche Details dazu und u.a. heisst ja, dass da noch mehr gezeigt wird.

Wurde es aber nicht. Die 3 großen Sehenswürdigkeiten wurden abgehakt, das wars. Keine Synagoge, keine Judengasse, kein Martinstor, es gibt soviel Denkmäler und interessante Ecken, ich bin ehrlich, ich war enttäuscht. Ich hatte wirklich gehofft, das man nach den 3 Großen noch ein bisschen mehr zu sehen bekommt, auch die Nibelungen wurden nur kurz erwähnt, aber bei allem wurde immer gesagt, dass es eine große Führung geben würde, eine extra für den jüdischen Friedhof, einen extra durch den Dom, die Nibelungen etc. JA das ist schön für die Stadtkasse, aber hilft mir leider nicht weiter, wenn ich nur für einen Tag da bin, da erwarte ich wirklich mehr von einer Stadtführung

War nur nicht so

Sehr schade, die komplette Nibelungensage wurde ausgelassen. Klar, wenn man am Stadtgraben entlang geht, dann bekommt man die Geschichte dazu erzählt, aber mir war das zu wenig. vielleicht bin ich auch nur zu neugierig.

Natürlich gibt es wieder kleine Geschichten am Rande zu erzählen.

Dann meine Lieblingsgeschichte, die zeigt, wie man mit seinem Umweltbewussten Verhalten das Leben anderer beeinflussen kann. Ich habe bei Vannino der bekanntesten Eisdiele Worms, einen Eisbecher in der Waffel geholt. Neben mir stand ein Päarchen und er fragte nach, warum ich mir den in der Waffel hole und er nichts davon wusste. Dabei steht es ganz groß an der Eisdiele, welche Becher sie zur Auswahl haben und das sie dies bereits seit einigen Jahren anbieten. Er und seine Freundin werden sich nun in Zukunft immer im Becher kaufen, wieder 2 Menschen mehr, die darauf achten, weniger Müll zu verursachen.

Warum im Becher? Togo? das ist einfach, im Vannino ist es so, dass man an den Tischen nicht bedient wird, man ist gezwungen, einen Becher Togo zu nehmen. Dies verursacht unheimlich viel Müll, denn viele Menschen wissen nichts von dem Waffelbecher. Glasschalen gibt es aber nicht, da es ja auch keine Bedienung gibt. Insofern freu ich mich zwar, dass es Becher aus Waffelteig gibt, aber finde es trotzdem sehr fragwürdig, ob man durch das Sparen von Angestellten, die bedienen, nicht mehr Müll verursacht.

Hoffen wir, dass es bald nur noch Becher aus Waffelteig gibt.

Einen besonderer Dank geht an den Besitzer des Gasthauses „die Pfälzer“. Ich habe dort zu Mittag gegessen und meine teure Kamera über der Stuhllehne hängen lassen. Der liebe Mann ist mir hinterhergerannt. Diese Kamera habe ich nicht oft dabei und hatte daher gar nicht an sie gedacht. Oje, das wäre was gewesen, wenn ich sie vermisst hätte

Das Essen war von dieser, meiner Heldentat, übrigens auch sehr gut. Leider hab ich ausser „Die Pfälzer“ fast nur Italienische Restaurants gesehen, einige Türken und einen Asiaten, die gute Pfälzer Küche gabs leider kaum zu finden. Sehr schade, mich interessiert die verschiedenen regionalen Gerichte in Deutschland. das ist Tradition, das ist Heimat, das ist das, was wir im Ausland so toll finden, im eigenen Land aber leider vernachlässigen

und zu guter Letzt, einige Impressionen aus der Stadt Worms

Impressionen

61449973_10156891138136001_6548857062246318080_n61460967_10156891141326001_5034572758999105536_n61535832_10156891141806001_1240664074396631040_n61754260_10156891140956001_8910197014633906176_n61684692_10156891138601001_3469873708724649984_n61816862_10156891138661001_6456374472059387904_n

61427951_10156891138546001_7617204153919471616_n

Rathaus

61346545_10156891140346001_3686047281112416256_n

Dom zu Worms

61456019_10156891139016001_3897311027276021760_n

Dom zu Worms

 

61554992_10156891141136001_2899128376776196096_n

61279232_10156891140166001_2462501159651246080_n

Portal des Doms

60904546_10156891137801001_7093592308473397248_n61552560_10156891137706001_6727298213067358208_n

61415813_10156891139901001_624348611156639744_n

Dom

61760234_10156891139801001_3056271682424537088_n

Dom

61381645_10156891138436001_4810006919299203072_n

Dom

61524558_10156891140531001_7079073639680704512_n61899692_10156891140386001_8777401663838224384_n61435309_10156891140291001_6788598047900172288_n61512736_10156891140846001_7765633881457295360_n61781659_10156891137591001_4831729695651266560_n61538346_10156891137666001_5341933971754188800_n61282066_10156891138081001_8944402834258919424_n

Lutherdenkmal

61574811_10156891138351001_3680186385920163840_n

Lutherdenkmal

61554371_10156891138486001_2205225871227224064_n

Lutherdenkmal

61435309_10156891138121001_7315205452646580224_n

Lutherdenkmal

61668360_10156891138776001_3009789123985670144_n

Lutherdenkmal

61743218_10156891139221001_406730263310106624_n

Lutherdenkmal

61437070_10156891139521001_1512087191252107264_n

Lutherdenkmal

61363320_10156891138851001_1508822298847608832_n

Lutherdenkmal

61574933_10156891139616001_2745625635731800064_n

Lutherdenkmal

61799448_10156891138911001_5250388603560787968_n

Lutherdenkmal

61356185_10156891139706001_6622555114747985920_n

Lutherdenkmal

 

Jüdischer Friedhof

61470701_10156891141876001_1503737104813785088_n

Jüdischer Friedhof

61312000_10156891141451001_8007781513380757504_n

 

61995608_10156891140711001_8079692863782256640_n

Jüdischer Friedhof

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s