Freud und Leid eines Ahnenforschers

In den letzten Tagen ist viel passiert, was mein Forscherherz erfreute, aber auch traurig machte. Fangen wir mal mit dem an, was nicht so schön ist. Ich war in Limburg in der Diözese und habe versucht die Hochzeit der Eltern meines Ahns Johannes Wilhelm Becker zu finden. Obwohl ich das Kirchenbuch mehrmals durchgelesen habe, habe…

Crescendo – aus der Sicht eines Komparsen

Ich bin Hobby-Komparse. Manchmal weiß ich, um was sich die Dreharbeiten handeln, manchmal aber auch nicht. Wie auch im  Fall von Crescendo. Als ich vor ca 1,5 Jahren ans Set fuhr, wusste ich nicht viel von dem, was mich erwarten würde oder um was es ging. Ich wusste, dass ein in meinen Augen hervorragender Peter Simonischek…

Wie Rewe den Trend verpasste

Wir schreiben das Jahr 2019! Die Welt ist im Umbruch, die Menschen gehen auf die Straße um für den Klimaschutz zu streiken, die Unternehmen schreiben sich Nachhaltigkeit auf die Flagge. Die Zahl der Vegetarier und Veganer steigt, Fisch ist immer mehr verpöhnt und Unverpacktläden schießen aus dem Boden. Nachhaltige Verpackung ist der Trend schlechthin. Die…

Mit 50 gehört man zum alten Eisen

Heute hatte ich ein Telefonat  mit der Agentur für Arbeit – Ich suche seit März eine neue Arbeitsstelle  und bei dem Gespräch kamen einige Vorurteile auf den Tisch, bei denen ich nur den Kopf schütteln konnte. Vorab, ich bin Marketing- und Kommunikationswirt, arbeite im Projektmanagement und hatte u.a. Brand- und Eventmarketing als Prüfungsfach. Ich suche…

Meine Heimat, mein zu Hause!

Mein täglicher Ausblick!   Ein noch nicht einmal 60 Jahre altes Gebäude, das abgerissen werden soll, weil es   1. alt ist 2. keinen Aufzug hat   Darin befindet sich unsere Ortsverwaltung die im ersten Stock liegt! Man könnte problemlos einen Aussenaufzug anbauen, der direkt vor der Eingangstür der Verwaltung halten würde   Und wenn…

Hausierender Kramer, Musiker und Pfarrer

Eine seltsame Mischung ist sie, die Berufsgruppe meiner Ahnen. Ich habe viele Ackermänner, heute Landwirt genannt, in meinen Ahnen, aber auch Pfarrer, Gastwirte und nun kamen ein Musiker und ein Hausierender Kramer dazu Das erklärt natürlich alles. Kein Wunder, dass ich gerne singe (wenn auch nicht immer richtig), ein Buch über die Kirche herausgegeben habe…

Kultur ist wichtig und vielseitig

Mein letztes Wochenende stand im Zeichen der Kultur. Aber was versteht man darunter? Der Begriff Kultur wird wie folgt definiert „Kultur bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt“ Darunter fällt Musik, Sprach, Moral, Religion, Recht, Wirtschaft, Wissenschaft aber auch Essen und Tradition. An diesem Wochenende war fast alles dabei. Die Musik in Form…

Alleine in die Oper – Warum nicht?

In den letzten Jahren besuchte ich mit einer Freundin viele Aufführungen im Staatstheater Wiesbaden, meist waren es Premieren des Jugendstaatstheaters, aber leider war nie eine Oper dabei. Ich mag musikalische Werke,  Musicals scheiden aus, ich mag sie nicht, dann lieber Opern und Operetten, aber irgendwie finde ich nie Jemanden, der mit mir geht. Nun hatte…

Komparsenleben

Für meine interessierten Follower, ich habe gerade meine Filmografie upgedatet. In letzter Zeit hatte ich wieder einige interessante Projekte und vor allem nette Drehs und Begegnungen. Wer wissen will, wo ich wann zu sehen sein werde oder gewesen bin, immerhin gibts momentan wieder viele Wiederholungen, sollte hier einmal nachsehen. Filmographie Witzig finde ich tatsächlich, dass…