Hausierender Kramer, Musiker und Pfarrer

Eine seltsame Mischung ist sie, die Berufsgruppe meiner Ahnen. Ich habe viele Ackermänner, heute Landwirt genannt, in meinen Ahnen, aber auch Pfarrer, Gastwirte und nun kamen ein Musiker und ein Hausierender Kramer dazu Das erklärt natürlich alles. Kein Wunder, dass ich gerne singe (wenn auch nicht immer richtig), ein Buch über die Kirche herausgegeben habe…

Kultur ist wichtig und vielseitig

Mein letztes Wochenende stand im Zeichen der Kultur. Aber was versteht man darunter? Der Begriff Kultur wird wie folgt definiert „Kultur bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt“ Darunter fällt Musik, Sprach, Moral, Religion, Recht, Wirtschaft, Wissenschaft aber auch Essen und Tradition. An diesem Wochenende war fast alles dabei. Die Musik in Form…

Alleine in die Oper – Warum nicht?

In den letzten Jahren besuchte ich mit einer Freundin viele Aufführungen im Staatstheater Wiesbaden, meist waren es Premieren des Jugendstaatstheaters, aber leider war nie eine Oper dabei. Ich mag musikalische Werke,  Musicals scheiden aus, ich mag sie nicht, dann lieber Opern und Operetten, aber irgendwie finde ich nie Jemanden, der mit mir geht. Nun hatte…

Komparsenleben

Für meine interessierten Follower, ich habe gerade meine Filmografie upgedatet. In letzter Zeit hatte ich wieder einige interessante Projekte und vor allem nette Drehs und Begegnungen. Wer wissen will, wo ich wann zu sehen sein werde oder gewesen bin, immerhin gibts momentan wieder viele Wiederholungen, sollte hier einmal nachsehen. Filmographie Witzig finde ich tatsächlich, dass…

Plastikfrei in London

hahaha – ein Witz Ich war 48h in London und bin – ENTSETZT. Soviele Plastiktüten und Einwegbecher habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen. Sogar Plastiktüten für den Regenschirm bekommt man am Eingang des ein oder anderen Shops (z.B M&M-Laden) in die Hand gedrückt. Beim Chinesen -> eine Tüte für die Regenschirme. bei jedem…

Cleanupday 2018

Ich war dabei. Was ich sonst immer alleine mache, Müll aufsammeln und in die Tonne werfen, habe ich letzten Samstag in einer Gruppe gemacht. In einer sehr großen Gruppe auf einer sehr langen Strecke, nämlich von der Quelle des Rheins bis zur Mündung in die Nordsee. Ganz klar, ich habe mich nicht auf der gesamtem…

Karma – tu Gutes und es kommt zu dir zurück

Gestern war ich auf einer Hochzeit zum Kaffee eingeladen und sass bei der Clique, mit der ich vor 10-15 Jahren gefeiert habe. Ich muss dazu sagen, ich habe mit den Jungs gefeiert, weniger mit den Mädels, die kamen irgendwann dazu. Alle, wirklich alle haben einen Partner und Familie .. nun hat auch der Letzte aus…

Rheingau – mal wieder

Ich war mal wieder im Rheingau unterwegs, habe enge Freunde besucht und wir haben den Tag u.a. dazu genutzt, mit der Fähre von Oestrich nach Ingelheim zu nutzen. Die Fähre feierte Ihren 50.ten Geburtstag und da ich ja dieses Jahr ebenfalls 50 werde, wollte ich unbedingt mitfeiern. Zudem wollte ich mir unbedingt einmal das Niedrigwasser…

Warum ich mein Essen poste

Ich werde sehr oft gefragt, warum ich auf Instagram mein Essen poste. Viele Menschen finden das lächerlich, und beurteilen, bevor sie nachfragen. Mir ist das ja egal, denn ich habe viele Gründe dafür Grund 1 Ich möchte mich selbst kontrollieren, was ich esse bzw wann ich was gegessen habe. Zum Einen, damit ich mein Gewicht…