Bei’m Elsje in Hattenheim

… da ist uns was passiert. Uns, das sind mein Trainee und ich. Wir hatten schon lange vorgehabt, einmal Essen zu gehen und ihm wurde „Bei’m Elsje“ in Eltville-Hattenheim im schönen Rheingau empfohlen. Da wir uns jedoch Letztens fürchterlich in den Haaren hatten, rief er dort an und hat einen schönen Tisch für 2 bestellt,…

IAA 2017 – Danke Mini? bye bye Mini

Am Wochenende konnte ich die Chance nutzen, mich für ein paar Stunden auf der IAA Frankfurt rumzutreiben. Durch einen guten Freund habe ich eine Freikarte bekommen und so hat es mich auch nicht ganz so sehr geärgert, dass ich da war. Genaugenommen habe ich 4h durchgehalten, danach war es so voll und die Menschen so…

Tag des offenen Denkmals 2017, Wiesbaden

Einmal im Jahr ist Tag des offenen Denkmals und dieses Jahr hatte ich endlich einmal Zeit, daran teilzunehmen. Mit dabei mein wissbegieriger Trainee, der zu lange im Ausland gelebt hat und mehr zurück in die deutsche Geschichte involviert werden muss. Wo kann man das lebendiger wie in alten Häusern und Gemäuern? Passend zur Unterwelt von…

Hollywoodwaffeln in Wiesbaden

Gestern war ich mit dem Trainee auf Wiesbadentour. Aufgrund des schlechten Wetters haben wir eigentlich nur das Wesentliche in der Stadt aufgesucht und sind dann auf das Weinfest gelandet. Bei Nieselregen lohnt es sich nicht, auf den Neroberg zu fahren oder in den einzelnen Stadtteilen spazieren zu gehen. Kurzum, ich habe einen Absacker ins Bergkirchenviertel…

Weintipp Weingut Jean Rapp

Am Wochenende war ich auf dem Weingut Jean Rapp in Kapellen-Drusweiler in der schönen Südpfalz gelegen und habe am dortigen Weinfest teilgenommen. Einige werden sich noch daran erinnern, dass ich bereits letztes Jahr auf dem Weinfest in KKapellen-Drusweiler war und da es mir so gut gefallen hat, bin ich dieses Jahr wieder hingefahren, allerdings konnte ich…

Traveltipp Deutsches Weintor

Am Wochenende war ich auf einem Weinfest in der Südpfalz und da sich das Jahr irgendwie zum Jahr der Weinfeste entwickelt, habe ich die Chance genutzt, schnell einmal das Deutsche Weintor zu besuchen. Das deutsche Weintor markiert den südlichen Eingang zur Deutschen Weinstrasse. Das 18 Meter hohe Tor mit seinen Nebengebäuden ist schon ein imposantes…

Der Rheingau oder „Warum ist es am Rhein so schön“

So schön kann das Leben ertragen, einfach Samstagnachmittags in den Rheingau fahren, sich ein schönes Plätzchen suchen und guten Wein trinken und den Ausblick genießen. Es gibt so viele Möglichkeiten im Rhein-Main-Gebiet, sich den Sommer zu versüßen, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Ich hatte ja bereits angekündigt, und zwar hier 🙂 dass…

Opelbad in Wiesbaden inkl Nerobergbahn

Ich als Wiesbadenerin war heute als  Tourist in Wiesbaden unterwegs.  Da ich Urlaub habe und mir noch nicht schlüssig bin, ob ich wegfahren soll oder nicht, bin ich heute mal richtig Touristenmässig ins Opelbad gefahren. Der typische Wiesbadener fährt wahrscheinlich mit dem Auto auf den Stadtberg, unseren Neroberg, um dort in einem der  höchstgelegensten Schwimmbädern…

Sommerzeit Reisezeit

Jetzt ist es wieder soweit , wir haben Spätfrühling der Sommer naht und gerade jetzt werden die Tage genutzt, neue Städte zu besuchen und andere Länder zu erforschen Oft stellt sich da die Frage, was will ich sehen und was ist mir wichtig. Der Eine aber auch der Andere ist glücklich, wenn er einmal unter…