energy-boost

Leistungsfähigkeit aktiv unterstützen

Das verspricht das Unternehmen und dem werde ich die nächsten Tage auf den Grund gehen

Über Praxis ViTA Scouts darf ich die Trinkampullen energy-boost von orthoexpert testen. Ausser mir ebenfalls 299 andere Tester, witzigerweise auch meine beiden Blogger-Freundinnen https://steffistestreich.wordpress.com und http://pepatestet.jimdo.com.

ich finde es angenehm, wenn man Mittester kennt, da man sich auch einmal austauschen kann, manchmal macht man ja Erfahrungen und denkt im ersten Moment „das kann ja nicht sein, bild ich mir das jetzt ein?“

Meine eigene Meinung bilde ich mir trotzdem alleine, Unbeeinflusst und selbst erfahren.

Die Ampullen kamen bereits gestern und heute habe ich die Erste getrunken.

Aber ersteinmal zur Verpackung: Mir gefällt es sehr gut, dass die Ampullen lose in der Verpackung stecken und nicht noch unnötig zur Umverpackung verpackt sind. Das spart Müll und meine Meinung zu unnützen Müll kennt Ihr ja. Sie sitzen eng zusammen und damit kann nichts kaputt gehen.

Ampullen und auch das Produkt an sich, sind sehr spartanisch verpackt. würde ich Noten verteilen, wäre es die Note 1.

Der inhalt eines energy-boost besteht aus Taurin, Coenzym Q10, L-Carnitin sowie weiteren 14 wertvollen Vitalstoffen. Dies s0ll zusammen die geistige Leistungsfähigkeit steigern. Davon werde ich mich diese Woche überzeugen lassen.

Erst mal die Ampulle trinkbereit machen. Normalerweise lese ich keine Bedienungsanweisungen, aber für Tests mache ich immer eine Ausnahme, was auch gut ist, denn erst muss ich den Deckel nach links drehen, damit das Magnesium im Deckel geöffnet wird und sich mit der Flüssigkeit vermischen kann. Sehr gut, dann ist alles frisch gemischt und die Energie kommt besser zu tragen ..  Hoffentlich, denn dank der Herbstmüdigkeit werde ich kaum fit.

Geschmacklich ist es eine Kombination von süss und sauer mit Nachgeschmack.

Tag 1

Glückskind, dass ich den Deckel erst links und dann rechts drehe, damit ist das Magnesium in die Ampulle kommt. trotz festem Schütteln hat es sich nicht ganz vermischt, schmeckt man aber nicht raus. Aber der Nachgeschmack bleibt hängen, also einfach was trinken und dann ist er wieder weg. Morgen werde ich dann berichten, ob ich schon etwas mehr Energie hatte.

P1150903

Tag 2

Heute war der zweite Tag, an dem ich eine Pulle zum Frühstück hatte. Gestern war ich nicht fitter wie sonst, aber wer auf Wunder hofft, ist natürlich auch hier Fehl am Platz. Wunder gibts es nicht, alles braucht seine Zeit.

Dafür einmal ein Blick in das innere der Verpackung, denn Verpackung ist wichtig, wie ihr seht, es geht nix kaputt und es fehlt unnötiger Schnickschnack

P1150905

Tag 3

Dritter Tag und ich merke noch immer nix, die Herbstmüdigkeit ist und bleibt und ich kann noch keine Änderung feststellen.  Heute aber mal ein Bild der Verpackung der letzten 3 Tage, die nun Müll sind. Bin mir gar nicht sicher, 0b die Ampullen ins Altglas gehören. Aber mal ehrlich, spartanischer geht’s nicht mehr, das ist sehr gut durchdacht.

P1150919

Tag 4 

brav nehme ich jeden Tag zum Frühstück meinen Sh0t, aber ich merke keine Verbesserung, es bleibt eine unerklärliche Müdigkeit. Auch heute, einem sehr anstrengenden Tag, bin ich einfach nur müde. wie ihr seht, da liegt mein Sh0t, griffbereit neben dem alltäglichen 🙂

IMG_2465

Tag 5

ich gehe den Dingen auf die Spur und in diesem Fall habe ich mal nachgesehen, warum ich keine Wirkung merke. Man s0ll ja den Deckel ganz nach links drehen, bis zum Anschlag, den merkt und hört man auch, damit öffnet sich der Deckel im Inneren und das Magnesium vermischt sich mit dem Taurin. tja oder eben nicht, denn seht selbst, der Deckel öffnet sich nicht ganz und es bleibt viel Magnesium, trocken und auch vermischt, in diesem hängen. Auf dem ersten Foto seht ihr, wieweit sich der Deckel öffnet, nicht viel, würde ich sagen

P1150926 P1150927

Tag 6

heute war ich fit, irgendwie fehlt mir die Müdigkeit, wie ich anfangs sagte, vielleicht muss man einfach nur regelmässjg nen Shot nehmen und dann funktionierst. Morgen kmmt der letzten dran, bin mal gespannt, der Tag wird früh anfangen und geht sicherlich sehr lange .. Hauptsache, ich halte durch

Tag 7

auch heute bin ich wieder Fit und wach. Wer weiss, Vielleicht braucht mein Körper länger, bis er auf Taurin & Co reagiert

FAZiT

Die ersten Tage war ich dauermüde, aber mit den Tagen wurde ich immer wacher und fitter. Es scheint zu wirken und zu funktionieren. Die Verpackung ist spartanisch und daher umweltbewusst, auch das Design gefällt mir sehr gut. Nicht zuviel Schnickschnack und daher pragmatisch

Woran man arbeiten müsste, wäre die Öffnung, in der das Magnesium ist, effizienter zu gestalten. mal war der kleine Behälter komplett geöffnet, mal war er nur zur Hälfte offen und es blieb zuviel Magnesium zurück

Alles in allem bin ich sehr zufrieden