unnötige Umverpackungen

update 12.01.2016 – im Bioladen in Folie Verpackten Eisbergsalat gesehen, haltet mich für dumm, aber in meinen Augen widerspricht sich das. Denn Salat kann man waschen und muss man nicht extra verpacken und damit ist es nicht bio

ich bin jetzt kein extrem Umweltschützer und achte auch nicht immer darauf, ob meine Umverpackung jetzt gut oder nicht gut für die  Umwelt ist, aber ich achte darauf, so wenig Plastik zu kaufen, wie es nur geht

man erinnere sich daran, früher hat ja jede Zahnpastatube nochmal extra in einer Umverpackung aus Karton gesteckt, darauf verzichtet die Industrie ja glücklicherweise.

Heute war ich  in der Gemüseabteilung meines LEH des Vertrauens unterwegs und habe nur den Kopf geschüttelt.

Ganz klar, Broccoli muss geschützt werden, sonst fallen die Köpfchen ab, daher habe ich ihn nicht fotografiert, aber mir fällt sonst kein einziges Obst aber auch kein Gemüse ein, dass abgepackt werden müsste. ich kaufe z.B. nie Tomaten, die fertig verpackt und gewogen sind, sondern kaufe immer lose und lasse sie dann an der Kasse wiegen  (durften man ja früher selbst, geht aber nicht mehr)

Hier die vier unnötigsten Verpackungen, die ich heute gesehen habe:

Platz 4

Chinakohl, verpackt in Plastik, da der Kohl eh gewaschen werden muss, ist die Verpackung folglich unnötig

IMG_2130

Platz 3

Bio Gurken , Geschützt vor der bösen Umwelt. die nicht Bio-Gurken konnten sich übrigens ohne Plastikverpackung dagegen wehren

IMG_2131

Platz 2

Bananen, in Plastik verpackt, damit die Bananenschale nicht schmutzig wird

wäre ja auch schlimm, wenn so ne Bananenschale dreckig wäre, da müssten man sich ja nach dem Schälen / Essen die Hände waschen

IMG_2132

und tatataataaaa .. ja klar, ihr dachtet jetzt, die Bananen sind das  unnötig verpackteste obst/Gemüse des Tages

nein, es kommt nach besser

ihr kennt ja die Mandarinen, alle in einem Netz gefangen, damit sie nicht weglaufen und -kullern

aber nun

seht selbst

auf Platz 1  der heutigen Verpackungen n der Abteilung Obst und Gemüse

und damit

„Die Umverpackung, die kein Mensch braucht“ 

die Honeypomelo

IMG_2129

Pomelo, jede einzeln gefangen in einem Netz, absolut die sinnloseste Verpackung die ich heute gesehen habe, denn das Netz schützt weder vor Dreck, noch davor, das viele Pomelo, die zusammengehören, sich auf dem Weg in den Einkaufskorb, verlieren können

Sollte jemand eine VERNÜNFTIGE Begründung haben, warum das alles so schick verpackt ist, lasst es mich wissen, mir fällt jedenfalls keine Erklärung ein

4 Tage später habe ich Radicchio, Staudensellerie und Wurzelsalat schick eingepackt gefunden ..

IMG_2218 IMG_2219 IMG_2220